Spielbetrieb-Seniorenvon: Günter Schuster (veröffentlicht von Andreas Vinke) Mittwoch, 03. Juli 2019

Im Endspiel um die Badischen Senioren-Mannschaftsmeisterschaften in der Altersklasse 65+ am 30.06.2019 in Baden-Baden setzte sich Karlsruhe/Ettlingen mit 3:1 gegen Freiburg-Zähringen durch und sicherte sich damit den Titel. Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreiche Mannschaft mit Clemens Werner (1), Faruk Osmanovic /1/2), Paul Zimmermann (1/2) und Rudolf Müller (1). Nähere Informationen mit einem ausführlichen Spielbericht finden Sie auf der Homepage des Badischen Schachverbandes und des Schachklubs Ettlingen.

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 03. Juli 2019
Spielbetrieb-Einzelmeisterschaftvon: Volker Widmann Montag, 13. Mai 2019

Zum Auftakt der Karlsruher Bezirksmeisterschaften kam es zu folgenden Paarungen. Wer noch einsteigen möchte, sollte sich rechtzeitig bei Christoph Pfrommer melden. Alle Ergebnisse und Auslosung auf der KSF Homepage
Maksim Kravtsov - Christoph Pfrommer 0:1
Stefan Joeres - Reinhard Friedrich 1:0
Irwin Winaris - Reimund Schott 0:1
Linus Koll - Lukas Koll ½:½
Sirui Ye - Max Gageig (wird nachgeholt.

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 29. Mai 2019
Spielbetrieb-Mannschaftspokalvon: Volker Widmann Montag, 18. März 2019

Nach 1997 konnten die Schachfreunde Wiesental zum zweiten Mal den Titel des Bezirksmannschaftspokalsiegers erringen. Die favorisierten Schachfreunde aus Neureut hatten im Finale Heimrecht, mussten aber den krankheitsbedingten Ausfall von Andreas Feger verkraften, so dass es von der Papierform her keinen Favoriten mehr gab. Der ausgeglichene Kampf endete 2,0:2,0.
Danach musste der Titel im Blitz entschieden werden. Hier wurde die Bedenkzeit 4 Minuten + 2 Sekunden pro Zug gewählt. Mit 3:1 setzen sich die Wiesentäler durch und holten den Titel. Das Spiel um Platz 3 entschied Slavija Karlsruhe gegen SF Neureut 2 mit 2,5:1,5 für sich.

Zuletzt aktualisiert: Montag, 18. März 2019
Spielbetrieb-Mannschaftspokalvon: Volker Widmann Dienstag, 12. Februar 2019

In zwei spannenden Halbfinalpartien konnten sich die SF Neureut 1 und die SF Wiesental 1 jeweils knapp durchsetzen. Während Neureut 1 gegen Slavija Karlsruhe in die zweimalige Blitzentscheidung ging, verlor Neureut 2 erst in der letzten Partie in einem gewonnen Bauernendspiel den Faden und verlor dann doch klar mit 3:1.

Das Finale am 17.03. bestreiten:
SF Neureut 1 - SF Wiesental 1
Spiel um Platz 3:
SF Neureut 2 - Slavija Karlsruhe 1

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 12. Februar 2019
Spielbetrieb-Einzelpokalvon: Volker Widmann Montag, 04. Februar 2019

Der für die Schachfreunde Neureut spielende Rolf Zimmer gewann das Vereinsduell gegen Andreas Feger im Blitzentscheid mit 2:0. Zuvor hatten sich beide nach 33 Zügen auf remis geeinigt. Da Andreas Feger auf eine Teilnahme am Badischen Einzelpokal verzichtet, wurde ein Spiel um Platz 3 ausgetragen, dass im Duell der KSF-Spieler Leon Wegmer gegen Reinhard Friedrich gewann.

Weiterlesen ...

Zuletzt aktualisiert: Montag, 04. Februar 2019
Spielbetrieb-Einzelpokalvon: Volker Widmann Samstag, 08. Dezember 2018
  1. Runde incl. Zwischenrunde gespielt bis 14.12.2018 in Wiesental/Karlsruhe

Reinhard Friedrich (Karlsruher SF)          1629 - Maksim Kravtsov (Karlsruher SF)             1874      1 - 0
Rolf Zimmer (SF Neureut)                          2077 - Jürgen Martus (SF Wiesental)                    1812      1 - 0
Leon Wegmer (Karlsruher SF)                  1940 - Volker Widmann (SF Wiesental)                 2007       + : -
Klaus Schröder (SC Karlsdorf)                    1639 - Andreas Feger (SF Neureut)                     2107     Remis Blitzentscheid: 0:2    

Halbfinale
Rolf Zimmer (SF Neureut)                           2077 - Leon Wegmer (Karlsruher SF)                     1940 1 - 0
Andreas Feger (SF Neureut)                       2107 - Reinhard Friedrich (Karlsruher SF)             1629 1 - 0

Finale bis 22.03.2019
Andreas Feger (SF Neureut)                       2107  - Rolf Zimmer (SF Neureut)                           2077

 

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 22. Dezember 2018
Spielbetrieb-Mannschaftspokalvon: Volker Widmann Samstag, 10. November 2018

Hier die Auslosung für Runde 2:
Slavija Karlsruhe - SF Forst
SF Neureut 2 - SC Bretten 2
SF Wiesental - SSV Bruchsal 2
SF Malsch - SF Neureut 1

und hier die Ergebnisse der Runde 1

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 10. November 2018
Spielbetrieb-Einzelpokalvon: Volker Widmann Dienstag, 23. Oktober 2018

Ergebnisse Bezirkseinzelpokal Karlsruhe

Spielort Wiesental Termin: 19.10.2018

Oliver Prestel (SC Untergrombach) 2127 - Jürgen Martus (SF Wiesental) 1812    0 - 1
Volker Widmann (SF Wiesental)  2007 – Felix Stucke (SF Wiesental) ohne    1 - 0
Patrick Sieß (SF Wiesental)              991 – Rolf Zimmer (SF Neureut)         2077 02.11.

Spielort Karlsruhe Termin: 19.10.2018

Maximilian Gageik (SC Ubu Karlsruhe)    1663 – Leon Wegmer (Karlsruher SF)     1940 0 - 1
Maksim Kravtsov  (Karlsruher SF)        1874 - Wilken Brunner (Karlsruher SF)  1985 Remis  
Brunner verzichtet auf das Weiterkommen
Reinhard Arlt (Karlsruher SF)  1989 - Reinhard Friedrich (Karlsruher SF)1629 Remis
Blitzentscheid:  1-2
Uwe Gerthsen (Karlsruher SF)             823 – Klaus Schröder (SC Karlsdorf) 1639 0 - 1
Andreas Feger (SC Neureut)              2107 – Adreanus van Dorsselaer (SC Karlsdorf) 1563  1 - 0
                            
2.Runde incl. Zwischenrunde gespielt bis 14.12.2018 in Wiesental/Karlsruhe

Reinhard Friedrich (Karlsruher SF) 1629 - Maksim Kravtsov  (Karlsruher SF) 1874    
Sieger Sieß/Zimmer                                    - Jürgen Martus (SF Wiesental) 1812
Leon Wegmer (Karlsruher SF)         1940 - Volker Widmann (SF Wiesental)    2007      
Klaus Schröder (SC Karlsdorf)         1639 - Andreas Feger (SC Neureut)       2107   

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 23. Oktober 2018
Spielbetrieb-Einzelpokalvon: Volker Widmann Dienstag, 16. Oktober 2018

Erinnerung - Start der 1. Runde am Freitag, 19.10.2018 in Karlsruhe (Spiellokal der Karlsruher Schachfreunde und in Wiesental, Kirchstr. 6). Anmeldung bis 19:15 Uhr möglich. Freuen uns auf viele Teilnehmer und spannende Spiele.

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 16. Oktober 2018
Spielbetrieb-Bezirksblitzvon: Volker Widmann Mittwoch, 03. Oktober 2018

Am gestrigen Bezirkseinzelblitz nahmen 43 Schachfreunde teil. Die Schachfreunde Neureut präsentierten sich als toller Gastgeber mit einer schönen Räumlichkeit und vorbildlichem Einsatz beim Aufbau. Die neue Bedenkzeit mit 3 Minuten und 2 Sekunden bewährte sich, so dass es für den Schiedsrichter eine recht einfache Aufgabe war. Nach 15 spannenden Runden setzte sich Lukas Pfatteicher vor Volker Duschek und Christoph Pfrommer (alle KSF) durch. Weitere Preisträger waren die beiden Ettlinger Max Arnold und Gabriel Jülg (Sonderpreis DWZ unter 2000), Thorsten Franz (SC Waldbronn) und Lennard Löwe (SK Ettlingen). Den Sonderpreis DWZ unter 1800 erhielt Hubert Heilig (SF Wiesental). An der Mannschaftswertung nahmen 8 Mannschaften teil. 1. Karlsruher SF 2. SK Ettlingen 3. SC Waldbronn

Fortschrittstabelle
Kreuztabelle
Mannschaftswertung

Zuletzt aktualisiert: Montag, 08. Oktober 2018