Beachten Sie auch die Informationen auf Schulschach in BW und dort speziell unter Turniere

 

Jugend-Schulschachvon: Andreas Vinke Montag, 22. Januar 2018
Am 20.01.2018 fand im Gymnasium Neureut das Schulschachfinale des Bezirks Karlsruhe statt. In zehn Wettkampfklassen kämpften insgesamt 53 Teams um die jeweiligen Titel. Mit zusammengenommen über 200 Teilnehmern ist das Schulschachfinale eine der größten Jugendschachveranstaltungen im Bezirk. Besonders erfreulich war die rege Beteiligung in der WK GS. 27 Grundschulmannschaften kämpften schon in Qualifikationsturnieren um die acht Finalplätze. Die große Anzahl an teilnehmenden Mannschaften in dieser Wettkampfklasse ist ein Indiz dafür, dass an der Basis in unserem Bezirk sehr gute Arbeit geleistet wird. Daher sei an dieser Stelle allen Grundschulschach-AG-Leitern gedankt, die Kinder schon frühzeitig für unseren tollen Sport begeistern!
Um eine Veranstaltung mit über 200 teilnehmenden Spielern durchzuführen, ist eine große Anzahl an Helfern notwendig. Timo Lindl, der als Lehrer am Gymnasium Neureut tätig ist, übernahm mit seinen Schülern die Ausrichtung. Mit Kristin Wodzinski und Andreas Vinke standen zwei erfahrene Turnierleiter zur Verfügung. Amadeus Eisenbeiser, Rainer Kuran, Jan Bauer, Michael Kröger, Clemens Werner, Luca Pravez, Veronika Kiefhaber, Tobias Nicklis und Simone Chung waren als Raumbetreuer tätig. Alle diese genannten Personen sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Turniere und haben sich damit natürlich auch ein großes Dankeschön verdient!
 
Die neuen Bezirksmeister sind:
WK 1 : Humboldt-Gymnasium Karlsruhe
WK 2: Bismarck-Gymnasium Karlsruhe
WK 3: Humboldt-Gymnasium Karlsruhe
WK 4: Bismarck-Gymnasium Karlsruhe
WK 5: Gymnasium Neureut
WK M: Kant-Gymnasium Karlsruhe
WK RS: Albert-Schweitzer-Realschule Bruchsal
WK HS: Blanc-und-Fischer-Schule Sulzfeld
WK GS: Waldschule Neureut
WK GS M: Südendschule Karlsruhe.
 
 
Zuletzt aktualisiert: Montag, 22. Januar 2018