Jugend-Mannschaftvon: Andreas Vinke Donnerstag, 30. März 2017
Am 25.03.2017 fanden in Oberderdingen-Flehingen die Badischen Mannschaftsmeisterschaften der Altersklassen U10/U12/U14/U16 statt.  Da sich kein Verein als Ausrichter fand, erklärte sich Manfred Herzog bereit, die Ausrichtung in Zusammenarbeit mit der Musikschule Raab von Ani Aghabekyan zu übernehmen.
Neben dem Kampf um den jeweiligen Titel ging es in den Altersklassen U12/U14/U16 auch um die Qualifikation zur jeweiligen Baden-Württembergischen Meisterschaft. Pro Altersklasse waren hier drei Tickets zu vergeben.
Von insgesamt 29 angetretenen Mannschaften stellten allein die Vereine unseres Bezirks neun. Diese Mannschaften waren auch gleich richtig erfolgreich - gleich drei der vier Titel gingen in unseren Bezirk.
In der U16 wurde unser Bezirk durch die Karlsruher SF vertreten. Da das Teilnehmerfeld mit lediglich drei Teams leider sehr übersichtlich war, wurde hier doppelrundig gespielt. Am Ende sicherten sich die Karlsruher SF mannschaftspunktgleich, aber mit zwei Brettpunkten Vorsprung vor dem SC Heitersheim den Titel.
In der U14 waren wir mit dem SK Ettlingen und den Karlsruher SF vertreten. Letztlich mussten hier die Karlsruher SF den SF Sasbach den Titel überlassen und wurden Zweiter. Der SK Ettlingen kam auf Platz sechs.
In der U12 schickten wir mit dem SSV Bruchsal, den Karlsruher SF und unserem U12-Bezirksmeister SC Untergrombach drei Mannschaften ins Rennen. Die Karlsruher SF konnten alle Mannschaftskämpfe gewinnen und wurden Badischer Meister. Der SC Untergrombach verpasste leider als Sechster die Qualifikation zur Baden-Württembergischen Endrunde. Der SSV Bruchsal landete am Ende auf Platz sieben.
In der U10 nahmen aus unserem Bezirk eine Mannschaft des SK Ettlingen sowie zwei Mannschaft der Karlsruher SF teil.
Um den Titel sollte es ein wahres Herzschlagfinale geben. Am Ende standen die erste Mannschaft der Karlsruher SF und die SF Birkenfeld mannschafts- und brettpunktgleich an der Spitze der Tabelle. Über die Titelvergabe entschied letztlich der direkte Vergleich zugunsten der Karlsruher.
Die Mannschaft des SK Ettlingen verlor im Turnierverlauf nur gegen die Karlsruher, blieb ansonsten aber ungeschlagen und wurde Fünfter. Die zweite Mannschaft der Karlsruher SF beendete das Turnier auf Platz acht.
 
 
Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 30. März 2017