Rundschreibenvon: Andreas Vinke Samstag, 29. April 2017
Ab heute findet in Berlin die zentrale Endrunde der Frauenbaundesliga statt. Mit dabei ist die Frauenmannschaft der Karlsruher SF.
Zuletzt aktualisiert: Samstag, 29. April 2017
Rundschreibenvon: Andreas Vinke Donnerstag, 27. April 2017
Über Ostern war Karlsruhe die Schachhauptstadt der Welt. Insgesamt 1202 Teilnehmer in den Opens waren rekordverdächtig. Hinzu kam das top-besetzte Grenke-Chess-Classic, in dessen Rahmen auch der amtierende Schachweltmeister Magnus Carlsen den Weg nach Karlsruhe fand.
Natürlich fanden die Opens auch bei den Spielern unseres Bezirks einen regen Zuspruch, wie nachfolgende Teilnehmerstatistik zeigt:
Verein gesamt A-Open B-Open C-Open
SSV Bruchsal 9 0 6 3
SK Durlach 5 1 4 0
SF Eggenstein-Leopoldshafen 4 2 1 1
SK Ettlingen 12 8 2 2
SF Forst 6 4 2 0
SF Graben-Neudorf 2 0 2 0
Karlsruher SF 39 15 11 13
SF Neureut 7 3 0 4
SV Pfinztal 2 1 1 0
Post Südstadt Karlsruhe 1 1 0 0
SC Rheinstetten 3 0 2 1
Slavija Karlsruhe 3 2 0 1
SK Sulzfeld 2 0 1 1
SC Untergrombach 9 6 3 0
SC Waldbronn 1 1 0 0
SF Wiesental 1 0 1 0
SF Zeutern 2 1 1 0
SC uBu Karlsruhe 5 0 3 2
gesamt 113 45 40 28
Im B-Open gingen auch einige Preise an Vertreter aus unserem Bezirk. So landete Jürgen Martus (SF Wiesental) mit dem 6. Platz in den Preisrängen, während Bernd Giacomelli (SK Durlach) die Seniorenwertung für sich entschied. In der Mannschaftswertung siegte der SSV Bruchsal; der SK Durlach konnte sich hier über den dritten Preis freuen.
Berichte bei Bezirksvereinen:
Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 27. April 2017
Rundschreibenvon: Andreas Vinke Donnerstag, 27. April 2017
Clemens Werner spielt für die deutsche 65+-Mannschaft am Spitzenbrett. Die ersten drei Runden konnte die deutsche Auswahl siegreich gestalten. Heute geht es an Tisch 1 gegen Frankreich.
Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 27. April 2017
Rundschreibenvon: Andreas Vinke Donnerstag, 20. April 2017
Die Karlsruher Schachfreunde suchen einen Bundesfreiwilligendienstler (BFDler) für die Saison 2017/18 ab dem 01.09.2017.
Details sind der Stellenausschreibung zu entnehmen.
Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 20. April 2017
Rundschreibenvon: Andreas Vinke Samstag, 01. April 2017

Der 89. Badische Schachkongress findet vom 26.07. bis zum 30.07.2017 in Walldorf statt. Alle interessierten Schachspieler sind herzlich zur Teilnahme eingeladen!

Informationen beim Ausrichter SV Walldorf

Zuletzt aktualisiert: Samstag, 01. April 2017
Rundschreibenvon: Andreas Vinke Mittwoch, 15. Februar 2017
Am 11.02.2017 fanden in Walldorf die Baden-Württembergischen Jugendblitzeinzelmeisterschaften statt. Nachfolgend die Treppchenplatzierungen unserer Bezirksjugendlichen:
 
U18w:
1. Paula Wiesner (KSF)
2. Sarah Hund (KSF)
 
U16:
1. Alexander Wiesner (KSF)
 
U14:
3. Lukas Koll (KSF)
 
U14w:
1. Ilona Bykov (KSF)
 
U12:
3. Rafael Yurten (SF Forst)
 
U12w:
1. Dana Chung (KSF)
 
U10:
1. Julius Kiefhaber (KSF)
 
U8:
1. Valentin Eichhorn (KSF)
3. Tobias Kiefhaber (KSF)
 
U8w:
1. Kim Claussen (KSF)
2. Mara Haug (KSF)
3. Anna Zakharenko (KSF)
 
Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 15. Februar 2017
Rundschreibenvon: Andreas Vinke Sonntag, 15. Januar 2017

Auch 2017 gibt es zu Ostern in Karlsruhe ein schachliches Highlight. Wie im Jahr zuvor findet in der Schwarzwaldhalle das Grenke Chess Open, das größte und am stärksten besetzte Open Deutschlands statt. Zeitgleich findet im gleichen Spielsaal ein Einladungsturnier statt, an dem mindestens drei Top 10-Spieler teilnehmen werden.

Turnierseite und Ausschreibung

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 15. Januar 2017
Rundschreibenvon: Andreas Vinke Sonntag, 15. Januar 2017
GM Vyacheslav Ikonnikov hat das 34. Open Untergrombach gewonnen.
Der SC Untergrombach hat wie immer das Open hervorragend organisiert. Sehr empfehlenswert ist auch die Berichterstattung auf der Seite des SC Untergrombach mit vielen Fotos und kommentierten Partien.
Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 15. Januar 2017
Rundschreibenvon: Andreas Vinke Donnerstag, 01. Dezember 2016
Clemens Werner (KSF) hat bei den Senioren-Weltmeisterschaften 65+ im tschechischen Marienbad einen hervorragenden fünften Platz belegt. Nach 11 Runden kam er ohne jegliche Niederlage auf 8,5 Punkte und damit auch punktgleich mit dem neuen Weltmeister Anatoly Vaisser ins Vaisser in Ziel. Dazu herzlichen Glückwunsch!
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 06. Dezember 2016
Rundschreibenvon: Andreas Vinke Montag, 28. November 2016
Passend zu der derzeitig stattfindenden Schach Weltmeisterschaft kommt der Kinofilm über Magnus Carlsen, "Magnus - der Mozart des Schachs". Es geht um sein Schachtalent und den Aufstieg in die Weltspitze.

Wir haben mit der Schauburg arrangiert, dass der Film am letzten Dienstag vor den Weihnachtsferien (20.12.16) um 17:30 Uhr dort noch einmal vorgeführt wird.

Der Film wird auf Deutsch gezeigt und der Eintritt kostet etwa 5€.

Hier noch eine Zusammenfassung des Films:
http://www.kino.de/film/magnus/
Zuletzt aktualisiert: Montag, 28. November 2016